topKMU-Zmorga: State of Digital Marketing

12.5.2020, 7.30-9.30 Uhr

topKMU-Zmorga

State of Digital Marketing

Gemeinsam mit dem JCI Chur und Rob Nicolas laden wir Sie herzlich zum topKMU-Zmorga ein. An diesem Anlass dreht sich alles rund um das Thema Digital Marketing.

In einem ersten Teil wird Robin Mark Ihnen einen Einblick in die Welt vom Digital Marketing geben. Sie werden erfahren welche Möglichkeiten KMU haben, um Social Media Kanäle oder bezahlte Online Werbung nutzen zu können und welche Rolle dabei Content hat.

In einem zweiten Teil wird Armando Schär auf das Thema Nudging, die Verhaltensökonomie und dessen Applikation auf digitale Entscheidungsumgebungen eingehen. Er wird aufzeigen, wo in solchen Umgebungen gezielt oder auch unbewusst Erkenntnisse aus der Verhaltensökonomie eingesetzt werden können. Dabei stützt er sich auf aktuelle Forschungsresultate und leitet diese anhand von aktuellen Beispielen von Applikationen im Marketing ab. Nehmen Sie dabei konkrete Learnings mit in Ihren eigenen Alltag.

Zum Schluss wird Nico Tschanz, zusammen mit allen Teilnehmern und Referenten einen Blitz-Workshop durchführen. Wie immer im KMU-Zmorga, dürfen Sie auch an diesem Morgen ein wenig mitarbeiten und die Erkenntnisse aus dem Event mit nach Hause nehmen.

 

Programm:

  • 07:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer und Gäste bei Kaffee & Gipfeli
  • 07:45 Uhr Begrüssung durch Nico Tschanz, Leiter KMU-Zentrum
    o  State of Digital Marketing. Robin Mark, Inhaber und Geschäftsführer, ROB NICOLAS GmbH
    o  Digital Nudging: Verhaltensökonomie im digitalen Marketing. Armando Schär, Prof. für Informationswissenschaften, FHGR
  • 08:45 Uhr Blitz-Workshop mit allen Teilnehmern und Referenten
  • 09:30 Uhr Ende offizieller Teil, individuelle Fragen und Gespräche.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Diese ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Referenten:

 

Robin Mark

Robin Mark ist Inhaber und Geschäftsführer der Digital Marketing Agentur ROB NICOLAS und beschäftigt Spezialisten aus Social Media, Content Creation, Search-, Banner- und Video-Advertising sowie Analytics. Er verfügt über einen Bachelor in Kommunikation und einen Master in Online Business & Marketing. Zudem doziert er an der FH Graubünden Digital Marketing und setzt sich in verschiedenen VR- und Verbandsmandaten für die erfolgreiche Digitalisierung von Schweizer Unternehmen ein.

Armando Schär

Armando Schär hat an der an der Universität St. Gallen Informations-, Medien- und Technologiemanagement studiert und ist diplomierter Wirtschaftspädagoge. Er war Fachlehrer für Wirtschaftswissenschaften und arbeitete am Swiss Centre for Innovations in Learning an der Universität St. Gallen. Als Senior Consultant bei der Web-Agentur Namics entwickelte er Online-Strategien, verantwortete Analyse und Konzeption anspruchsvoller E-Business-Lösungen für Schweizer Unternehmungen und betätigte sich in der Neukundengewinnung. Als Themenmanager prägte er zuletzt die Marktpositionierung für das Geschäftsfeld Web Solutions in der Schweiz und Deutschland. Seit 2013 ist Armando Schär als Lehrbeauftragter für Marketing, PR & Online Marketing an der FH Graubünden tätig. Seit dem 1. Oktober 2015 ist er Studienleiter der Bachelorstudienrichtung Digital Business Management.