GRimpuls-Event: Nachhaltige Wirtschaft – aber wie?

1.9.2022, 18 Uhr

«Nachhaltige Wirtschaft – aber wie?»

Zu Recht ist das Thema Nachhaltigkeit aus der heutigen Wirtschaft und Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt und was umfasst Nachhaltigkeit im Unternehmen? Was kann ein Unternehmen tun, um nachhaltig zu wirtschaften? Diesen und weiteren Fragen zur Nachhaltigkeit widmet sich der diesjährige GRimpuls-Anlass der Bündner Wirtschaft.

Programm ab 18 Uhr

Eröffnungsansprache
Romano Seglias, Präsident HKGR

Grusswort der Regierung
Regierungspräsident Marcus Caduff

«Technologien für eine nachhaltige Zukunft»
Harry Heinzelmann, CTO CSEM SA

«Nichtstun ist keine Option»
Rochus Burtscher, GL-Mitglied Energie-Agentur der Wirtschaft

«Man ist nie zu klein einen Unterschied zu machen»
Martina Müller-Kamp, GL-Mitglied Graubündner Kantonalbank

6 Pitches mit Beispielen und Anregungen für ein nachhaltiges Unternehmen.

«CO2-Reduktion»
Urs Janssen, Unternehmensbereichsleiter EMS-CHEMIE AG

«Wir drehen uns bewusst im Kreis»
Dario Grünenfelder, CMO Muntagnard AG

«Nachhaltiges Bauen von morgen»
Andreas Zindel-Mirer, CEO Zindel United

«Nachhaltigkeit als Selbstverständnis»
Martin Reisinger, Geschäftsführer Elis (Suisse) AG

«Hochalpines Solarfaltdach»
Peter Kasper, Mitglied der Geschäftsleitung dhp technology AG

«Green Heating mit K51»
Benoit Strölin, CEO K51 AG

Moderation
Melanie Salis

ab 20.00 Uhr Wirtschafts-Apero

Der Anlass ist öffentlich, zur Anmeldung geht es hier.