Nach der coronabedingten Pause im letzten Jahr wird das Wirtschaftsforum Südostschweiz 2021 durchgeführt.

Wirtschaftsforum findet statt

Am 20. August 2021 trifft sich die Wirtschaft aus der Region Südostschweiz in der Stadthalle in Chur. Die Organisatoren haben sich entschlossen, das 23. Wirtschaftsforum Südostschweiz in diesem Jahr wieder wie gewohnt durchzuführen.

Von Redaktion GRimpuls Di, 30.03.2021

Man wolle mit der Durchführung des Forums aufzeigen, dass sowohl die Organisatoren als auch die Sponsoren an die wirtschaftliche Zukunft glauben, heisst es in einer Mitteilung des Wirtschaftsforums Graubünden vom Montag. Man solle damit auch ein Zeichen setzen, dass es nun wieder weiter nach vorne gehe.

Geplant ist, die 23. Ausgabe des Wirtschaftsforums als physischen Event durchzuführen unter Einhaltung sämtlicher Schutzmassnahmen. Sollte dies aufgrund der zu diesem Zeitpunkt vorherrschenden Pandemiesituation nicht möglich sein, so würde das Forum in einer digitalen Form stattfinden, heisst es in der Mitteilung weiter.

 

Anitra Eggler Romeo Durscher

Mit Anitra Eggler und Romeo Durscher nehmen zwei namhafte Referenten am 23. Wirtschaftsforum Südostschweiz teil. (Bilder Andreas Jakwerth und zVg)

 

Drei Referenten schon bekannt

Drei Referenten, die am Wirtschaftsforum Südostschweiz auftreten werden sind bereits bekannt. Aus Deutschland wird die Journalistin und Autorin Anitra Engler zu Gast sein. Die frühere Managerin diverser Internetfirmen ist heute eine gefragte Stimme für Digital Detox. Sie veröffentlichte verschiedene Bücher, unter anderem eines mit dem Titel «E-Mail macht dumm, krank und arm».

Ein weiterer Redner ist der in Domat/Ems aufgewachsene Romeo Durscher. Er arbeitete 13 Jahre lang am Solar Dynamics Observatory der NASA in Kalifornien. Heute ist er Vice President der Open-Source-Drohnen-Plattform Auterion.

Als dritter Referent konnten die Organisatoren Jan-Egbert Sturm verpflichten. Sturm ist Professor an der ETH Zürich und Direktor der KOF Konjunkturforschungsstelle der Schweiz an der ETH. Seit Februar dieses Jahres ist er ausserdem Vizepräsident der Swiss National Covid-19 Science Task Force.

Moderiert wird auch das 23. Wirtschaftsforum Südostschweiz von TV-Moderator Rainer Maria Salzgeber. Er moderiert das Forum bereits zum dritten Mal.

Jan-Egbert Sturm, Professor an der ETH Zürich und Direktor der Konjunkturforschungsstelle KOF der Schweiz. (Bild zVg)