Jürg Domenig, Geschäftsführer von HotellerieSuisse Graubünden, nimmt Stellung zu den aktuellen Logiernächtezahlen.

«Wir sind sehr zufrieden»

Über vier Millionen Logiernächte konnte Graubünden seit Jahresbeginn verzeichnen. Auf eine ausgezeichnete Wintersaison 2021/22 folgte eine gute Sommerhochsaison. Im langjährigen Schnitt steht der Tourismus in Graubünden gut da. Im Interview mit «GRimpuls» nimmt Jürg Domenig Stellung zu den neuen Zahlen und wagt einen Blick in die kommende Wintersaison.

Von René Mehrmann Fr, 07.10.2022