Der Kulinarikführer Guide Michelin vergibt den Grand-Resort-Restaurants insgesamt fünf Sterne.

Sternesegen für das Grand Resort Bad Ragaz

Ein neuer Michelin-Stern für das Restaurant «Verve by Sven» sowie die Bestätigung von je zwei Sternen für die Restaurants «Memories» und «Igniv by Andreas Caminada». Die Tester des Guide Michelin vergeben damit den Restaurants im Grand Resort Bad Ragaz die besten Noten.

Von Redaktion GRimpuls Mi, 03.02.2021

Mit den insgesamt fünf Sternen sei das Grand Resort Bad Ragaz die unangefochtene Top-Adresse in der Schweizer Kulinarik-Landschaft, schreibt das Grand Resort in einer Mitteilung. Trotz der vergangenen herausfordernden Monate habe sich das Grand Resort Bad Ragaz weiter steigern können.

Ganz besonders freut sich Sven Wassmer, Culinary Director und geistiger Chef des Restaurants «Verve by Sven» über die Vergabe des ersten Sterns. «Der Stern kam ziemlich unerwartet, aber er spornt mich und mein Team an, den eingeschlagenen Weg weiterzuverfolgen», wird Wassmer in der Mitteilung zitiert. Den Stern erhält Wassmer gemeinsam mit Sebastian Titz, dem Küchenchef des «Verve by Sven».

Mit je zwei Michelin-Sternen bestätigt wurden die beiden Küchenchefs Sven Wassmer für das «Memories» sowie Silvio Germann für das Igniv by Andreas Caminada. Erfreut über die Auszeichnung zeigt sich auch Marco R. Zanolari, General Manager der Grand Hotels im Grand Resort Bad Ragaz. «Das ist ein absoluter Wahnsinn», wird Zanolari in der Mitteilung zitiert. Mit dieser Ehrung erklimme das Grand Resort Bad Ragaz neue Sphären.