Die neuesten «Zahlen und Fakten aus der Bündner Denkwerkstatt» sind erschienen

Stagnation erwartet

Von Redaktion GRimpuls Do, 19.11.2020

Das Wirtschaftsforum Graubünden hat seine neueste Einschätzung zur Lage der Bündner Volkswirtschaft (früher Chartset) publiziert. Laut Einschätzung des Wirtschaftsforums muss die Bündner Wirtschaft für die nächsten fünf Jahre mit einer Stagnation auf aktuellem Niveau rechnen. Einzig in der Exportindustrie dürfe mittelfristig mit einem Anstieg der Exporte gerechnet werden, heisst es im Papier.

Unsicherheit besteht aber durch die herrschende Coronapandemie. So seien etwa die Auswirkungen der Coronakrise auf den Arbeitsmarkt derzeit noch nicht vollumfänglich absehbar. Und gelinge es dem Tourismus, das Angebot trotz Corona-Eindämmungsmassnahmen aufrecht zu erhalten, so komme dieser wohl mit einem blauen Auge durch die Krise.