Repower übernimmt Windpark in Deutschland.

Neue Windkraftanlagen gekauft

Repower hat in Berlar im Bundesland Nordrhein-Westphalen einen weiteren Windpark erworben. Dieser besteht aus fünf Windturbinen und verfügt über eine Gesamtleistung von 7,5 Megawatt.

Von Redaktion GRimpuls Mo, 11.01.2021

Repower habe per Anfang Jahr das Portfolio für erneuerbare Stromproduktionsanlagen um einen Windpark erweitert, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Der Windpark bei Berlar werde voraussichtlich 14,4 Gigawattstunden Strom im Jahr produzieren. Dies entspreche der Strommenge, die 3200 durchschnittliche Schweizer Haushalte im Jahr verbrauchen.

Der Windpark Berlar wird Teil der Repartner Wind GmbH, die eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Repartner Produktions AG ist. An dieser hält Repower 51 Prozent. Die Repower Produktions AG, an der bedeutende Stromversorger aus der Schweiz und Liechtenstein beteiligt sind, bietet ihren Aktionären Zugang zu einer diversifizierten, erneuerbaren Stromproduktion.