Meyer wechselt von der Lenzerheide Marketing und Support AG zum Verein GRdigital.

Marcel Meyer wird Geschäftsführer von GRdigital

Der 31-jährige Churer Marcel Meyer wird per 1. Januar 2022 die operative Führung des Vereins GRdigital übernehmen. Die Geschäftsstelle werde als Anlauf- und Koordinationsstelle zur digitalen Transformation in Graubünden tätig werden.

Von Redaktion GRimpuls Mo, 11.10.2021

Der Verein GRdigital ist die gesetzlich vorgeschriebene Fachorganisation, welche die finanzielle Förderung von Digitalisierungsprojekten vorantreibe und Förderempfehlungen basierend auf einem Leitbild und Förderkriterien zu Handen der Regierung abgebe, heisst es in einer Mitteilung des Vereins. Für die Leitung der Geschäftsstelle hat der Vorstand nun Marcel Meyer gewählt.

Meyer verfügt über eine kaufmännische Berufsmaturität und einen Master of Science in Business Administration. Seine Kompetenzen im Bereich der digitalen Transformation habe er sich an verschiedenen Stellen erworben, schreibt der Verein GRdigital in seiner Mitteilung.

So war er unter anderem bei der Lenzerheide Marketing und Support AG für alle digitalen paid Kampagnen verantwortlich. Ausserdem ist er Initiant eines Digital Dialog Networking Days aller Destinationen in der Ostschweiz. Daneben doziert er an der höheren Fachschule ibW.

«Marcel Meyer bringt als Digital Native viel Fachwissen und Verständnis für digitale Prozesse und Dienstleistungen mit», sagt Jon Erni, Präsident des Vereins GRdigital. «Wir sind überzeugt, dass er mit seiner dynamischen und begeisterungsfähigen Art die Gesuchsstellenden fachgerecht, kompetent und lösungsorientiert unterstützen kann.»