Lehrgang für die KMU-Geschäftsfrau

KMU-Frauen legen wieder los

Am Dienstag, 29. Oktober 2019 startet in Chur der neue Weiterbildungslehrgang für die KMU-Geschäftsfrau. Organisiert wird diese Weiterbildung vom Bündner Gewerbeverband.

Von Bündner Gewerbeverband

Viele Frauen gleiten von ihrem angestammten Beruf plötzlich in die Rolle der Partnerin eines Unternehmers. Da stellt sich oft die Frage: Traue ich mir zu, in der Administration – von Buchhaltung bis Personalwesen – unterstützende oder leitende Aufgaben zu übernehmen?

Der siebenmonatige Lehrgang mit einem Nachmittag Schule pro Woche vereint Frauen aus verschiedensten Regionen und Branchen. Er ist bewusst «prüfungs- und aufgabenfrei», um der zeitlichen Verfügbarkeit von Frauen in Familie und Geschäft gerecht zu werden.

Der Kurs wird häufig auch von KV-Absolventinnen zur Auffrischung besucht. Er bietet neben zwölf Fächern auch die Chance, im eigenen Zeitmanagement sicherer zu werden, um so Überforderungen und Stresssituationen, unter Umständen auch solche des Partners, vorzubeugen.

Dieser Lehrgang des Bündner Gewerbeverbandes vereint hunderte von ehemaligen Teilnehmerinnen in einem KMU-Frauennetzwerk, welches Kontakte und Begegnungen weit über diesen Lehrgang hinaus bietet.

Folgende Fächer werden am Lehrgang behandelt:

  • Persönliche Standortbestimmung
  • Finanz-, Rechnungs, Lohn- und Steuerwesen
  • Unternehmensführung
  • Rechts- und Versicherungsgrundlagen
  • Personalwesen
  • Korrespondenz
  • Kommunikation
  • Arbeitstechnik/Selbstmanagement
  • Marketing für KMU

Weitere Auskünfte zum Lehrgang für die KMU-Geschäftsfrau erhalten Sie beim Bündner Gewerbeverband, Tel. 081 257 03 23 (Monika Losa) oder hier.