Das Rennen um den Jungunternehmerpreis Graubünden 2019 beginnt

Jungunternehmer bitte melden!

Das Jungunternehmerforum Graubünden geht am 23. Oktober über die Bühne. Bereits zum siebten Mal wird die Bündner Jungunternehmerin oder der Bündner Jungunternehmer des Jahres gesucht. Bis am 23. August können sich Jungunternehmen anmelden.

Von Redaktion GRimpuls Fr, 02.08.2019

Seit seiner ersten Durchführung 2013 hat sich das Jungunternehmerforum zu einem fixen Termin im Jahreskalender der Bündner Startup- und Innovationsbranche entwickelt. Dieses Jahr findet der Anlass am 23. Oktober um 16.30 Uhr an der ibW Chur statt.

Der Anlass startet mit einem Expertenpanel zum Thema Crowdfunding. Dieses neue Format ermögliche den Wissensaustausch im kleinen Rahmen mit beschränkter Platzzahl, heisst es in einer Mitteilung des Jungunternehmerforums. Das Keynote-Referat hält dieses Jahr Bernhard Christen, Head of Marketing bei Swiss International Airlines.

Erstmals wird dieses Jahr neben dem Jungunternehmerpreis auch der Förderpreis «Bestes Bündner Tech-Startup» verliehen. Beide Preise sind mit 3000 Franken dotiert.

Neuer Organisator

Beim Organisationsteam gibt es 2019 einen Wechsel, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Fabio Arrest mit seiner in Chur ansässigen Agentur Markenkern übernimmt den Event von der bisherigen Organisatorin Claudia Vieli Oertle.

Jungunternehmerpreis Graubünden 2019

Bewerbungskriterien

  • Du bist Gründerin, Startup-Unternehmer, KMU-Nachfolgerin oder Unternehmer mit einem innovativen und einzigartigen Produkt.
  • Dein Unternehmen hat seinen Sitz im Kanton Graubünden.
  • Du bist bereits erfolgreich auf dem Markt tätig (mindestens sechs Monate, maximal fünf Jahre).
  • Dein Unternehmen beschäftigt mindestens eine Vollzeitstelle.
  • Du bist Urheber der Geschäftsidee und trägst das wirtschaftliche Risiko.

Gewinn

  • Trophäe «Jungunternehmerpreis Graubünden 2019».
  • Preisgeld von 3000 Franken.
  • Drei Finalisten erhalten ausserdem:
    - einen professionellen Videoclip über das Unternehmen
    - ein Porträt in der Tageszeitung «Südostschweiz»
    - weitere Publicity in verschiedenen Medien und Online-Kanälen
    - Vorstellung und Verlinkung des Unternehmens auf der Website des Jungunternehmerforums

Förderpreis «Bestes Bündner Tech-Startup»

Bewerbungskriterien

  • Geeignete Firmen werden von der Jury kontaktiert (ohne Bewerbung).

Gewinn

  • Preisgeld von 3000 Franken.