Preise für innovativste Kunststoffteile in Düsseldorf vergeben

Ems-Chemie räumt gleich drei Mal ab

Grosser Gewinner bei der diesjährigen Verleihung der Internationalen Gesellschaft für Kunststofftechnik für den SPE Automotive Award Parts and Components war die Ems-Chemie. An der Awardfeier in Düsseldorf wurde das Unternehmen gleich für drei Bauteile ausgezeichnet.

Von Redaktion GRimpuls Do, 17.10.2019

Dabei gab es für die Ems-Produkte einen ersten Rang in der Kategorie «Unter der Motorhaube» sowie den ersten und den zweiten Rang in der Kategorie «Elektronik/Optische Bauteile», wie die Ems-Chemie in einer Mitteilung schreibt. Das Unternehmen sei äusserst stolz auf die Auszeichnungen. Sie seien ein weiterer Ansporn, die Kunststoffwelt auch in Zukunft mit innovativen Lösungen weiterzuentwickeln.

Den ersten Rang in der Kategorie «Unter der Motorhaube» erhielt Ems-Chemie für ein neues Kühlventil mit drei hitzebeständigen Ems-Spezialkunststoffen. Es regelt aktiv die Temperatur der Kühlflüssigkeit und passt sich automatisch an die Fahrsituation und die Umgebungstemperatur an. Dadurch komme der Motor schneller auf Betriebstemperatur, heisst es in der Mitteilung weiter. Das Kühlventil ist in Hyundai-Fahrzeugen im Einsatz.

Beim zweiten Bauteil, dass in der Kategorie «Elektronik/Optische Bauteile» auf den ersten Rang kam, handelt es sich um einen hochwertigen Design-Funkschlüssel für verschiedene neue Modelle von Mercedes. Beim dritten Teil handelt es sich um den Griff der Mittelkonsole des neuen Mercedes GLE. Diesen ziert eine auffällige Beleuchtung aus Ems-Material. Gefertigt werde diese Lichtleiste aus einem neu enwickelten transparenten Kunststoff.