Erstes Luxushotel in Europa mit neuer Technologie

5G im «Badrutt's Palace Hotel»

Ab sofort bietet das «Badrutt's Palace Hotel» in St. Moritz seinen Gästen einen schnellen und mobilen Zugang ins Internet mittels 5G-Technik an. Es ist damit das erste Luxushotel in Europa, dass auf die neue Technologie setzt.

Von Redaktion GRimpuls Mo, 06.01.2020

Als Antwort auf die laufende technische Entwicklung und den ständig wachsenden Bedarf für schnellere Verbindungen, habe man sich für den Schritt zur 5G-Technologie entschieden, heisst es in einer Mitteilung des «Badrutt's Palace». Durch die schnellere Surfgeschwindigkeit, verkürzte Reaktionszeit und vergrösserter Kapazität im Bereich des Datentransfers verbessere das Hotel die gesamte Online-Konnektivität für seine Gäste substanziell.

«Wir bereiten uns auf eine Zukunft vor, in der flächendeckender High-Speed-Internet-Zugang Realität ist», wird Richard Leuenberger, Managing Director des «Badrutt's Palace», in der Mitteilung zitiert. Es werde zwar noch eine ganze Weile dauern, bis alle mobilen Internegeräte mit der 5G-Technologie ausgerüstet seien, man wolle aber schon jetzt dafür bereit sein.

Digitale Dienstleistungen spielen im «Badrutt's Palace» eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit dem Gesamterlebnis der Gäste. Die Gäste würden mit mehreren mobilen Geräten reisen und diese nutzen. Die aktuell täglich gesendete und empfangene Datenmenge pro Person entspreche der Gesamtmenge an Daten, die vor fünf Jahren noch in einer ganzen Woche gesendet und empfangen worden seien, heisst es in der Mitteilung weiter. Die 5G-Technologie ermögliche es den Gästen, auf schnellste und sicherste Weise das Internet zu nutzen und garantiere verzögerungsfreie Onlinekommunikation.

Mit dem 5G-Angebot auf dem gesamten Hotelgelände rüstet sich das «Badrutt's Palace» auch für die Zukunft. Die Vorteile des 5G-Netzwerks würden künftig helfen, zahlreiche Hoteldienstleistungen zu verbessern. Viele Applikationen und Programme seien dafür bereits erhältlich, könnten aber nur mit den technischen Möglichkeiten und Kapazitäten der 5G-Technologie erst im Umfeld eines Luxushotels zum Einsatz gebracht werden.